Über Digital Touch

Erfahrung in digitaler Optimierung und Leidenschaft für innovative Zusammenarbeit zeichnen uns aus. Gemeinsam mit Ihnen gehen wir neue Wege und finden die beste Lösung für Sie!

Kontakt
Veilchenstraße 19, 90587 Veitsbronn
info@digital-touch.de
+49 (0)911 9515 1231
Folgen Sie uns
h

Sebastian F. Arbinger

SharePoint & Office 365 Consultant

Sebastian F. Arbinger

Zur Person

Sprachen:
Deutsch (Muttersprache), Englisch (C1)

Ausbildung:
Fachberater Integrierte Systeme
IHK Fachinformatiker Systemintegration

Zertifikate:
– MCSE Productivity
– MCSA Office 365
– ITIL Foundation
– Cambridge English Level 2 Certificate (Business Higher)
– Fachberater Integrierte Systeme

Kurzbeschreibung

Sebastian Arbinger hat seine interne Tätigkeit im Bereich SharePoint On-Premises Beratung Anfang 2013 bei Siemens begonnen, 2016 hat er als externer Berater seine Kenntnisse auf Office 365 erweitert. Seit Beginn liegt sein Tätigkeitsschwerpunkt in der Beratung und Umsetzung von Digital Workplace Lösungen basierend auf SharePoint und Office 365, sowie der Migration dorthin. Hierfür ist, neben seinem breitgefächerten technischen Verständnis im Bereich der IT Infrastruktur, vor allem seine Arbeit als Business Analyst für die Erfolge mit verantwortlich. Er arbeitet stets zielgerecht, kundenorientiert und liefert praxisnahe Lösungen, die zu einer optimalen Projektumsetzung beim Kunden beitragen.

Expertise

Microsoft SharePoint | Office 365 | Consulting | Prozessmanagement | ITIL | Business Analyse

Erfahrungen und Kenntnisse

Fachliche SchwerpunkteBranchenschwerpunkteStandardsoftwareToolsDatenbankenProgrammier-/Skriptsprachen
SharePoint ConsultingMedizintechnikMicrosoft SharePoint 2010 – 2019DocAveMicrosoft SQL ServerC#.net
Digital WorkplaceBeratungMicrosoft Office Pro +SharegateMySQLSwift
Digital TransformationRecyclingOffice 365XcodePowershell
Office 365 ConsultingEinzel- und VersandhandelAzure ADPowerShell
SharePoint MigrationPharmaOneDriveCheckMK
Office 365 LicensingÖffentliche AuftraggeberSkype for Business OnlineTeam Foundation Server
AutomatisierungMicrosoft TeamsVisual Studio
ProjektmanagementPowerAppsWireShark
SchulungenFlowHyper-V
NetzwerktechnikWindows Server
IT Management
IT Security

Referenzen: Projektauszug

07 / 2019 – 11 / 2019

Planung und Umsetzung Umzug nach
Office 365

Unterstützung bei der Planung und Umsetzung der Ablösung lokaler Fileserver Infrastruktur durch Office 365 für ca. 550 Benutzer. Einführung von Collaboration für Abteilungen und Projekte sowie Umsetzung von Prozessen.

  • Technischer Projektleiter
  • Anforderungsmanagement
  • Bereitstellung Office 365 und SharePoint Online Umgebung
  • Architekturplanung
  • Projektmanagement
  • Migrationsplanung
  • Migrationsdurchführung
  • Go-Live Unterstützung (Schulungsunterlagen und Schulungen)
  • Office 365
  • Azure
  • SharePoint Online
  • Flow
  • Sharegate
  • Migration der bestehenden Daten vom Fileshare mit Hilfe von Sharegate
  • Office 365 Berater
  • Anforderungsanalyse
  • Architekturplanung
  • Dokumentation
  • Prozesserstellung
  • Automatisierung
  • SharePoint Online
  • Microsoft Teams
  • Powershell
  • Flow
  • Azure Functions

07 / 2018 – 06 / 2019

Einführung Projektablage in Office 365

Verbesserung der Zusammenarbeit durch Einführung von Microsoft Teams zur Kommunikation und SharePoint Online zur Projektdatenhaltung. Automatisierung bestimmter Abläufe über Flow sowie Archivierungskonzept.

06 / 2017 – 07 / 2018

Komplette Ablösung IT Infrastruktur durch
Office 365

Migration und Umstellung der lokalen IT Infrastruktur nach Office 365

  • Projektleitung, Office 365 Berater
  • Teamkoordination
  • Dokumentation
  • Migration
  • Fehleranalyse
  • SharePoint Server 2013
  • SharePoint Online
  • Microsoft Teams
  • Skype for Business
  • Exchange Online
  • Powershell
  • Azure
  • Consultant
  • Administration
  • Dokumentation
  • Migration
  • Fehleranalyse
  • SharePoint Server 2013
  • Sharegate
  • Powershell
  • Öffentlicher Auftraggeber

06 / 2016 – 07 / 2018

Upgrade Migration SharePoint On-Premises

Upgrade bestehender On-Premises Infrastruktur durch Migration für ca. 150.000 Anwender sowie Sicherstellung des Betriebs während der Arbeiten.